Lost Places: Merkwürdigkeiten

Bin heute, bei wunderschönem Winterwetter, auf einen ganz besonderen Ort gestoßen. Aber dazu aber später mehr. Dort habe ich ein paar ziemlich merkwürdige Zusammenstellungen gesehen und möchte den „Erbauern“ einen Extrabeitrag schenken.

wohnzimmer-lost-places

Da hätten wir ein wunderschönes Wohnzimmer…

staubsauger-versammlung-lost-places

Und hier findet gerade eine Staubsaugerkonferenz statt – Bitte nicht stören.

bart-simpson-lost-places

Und Bart Simpson hab ich auch getroffen 🙂

17 Kommentare zu „Lost Places: Merkwürdigkeiten

    1. Wenn ich Dir jetzt erzähle, das ich bei meiner „Begehung“ nicht alleine war und das ich genau an dieser Stelle neben einem Fotografen eine leicht bekleidete Dame in einer schwarzen Robe getroffen habe, klingt das wahrscheinlich verrückt. Der erste Anblick wirkte spooky und ließ mich für einen Moment erstarren…

      Gefällt 1 Person

      1. 🙂 Kommt mir sehr bekannt vor : für eine Semesterarbeit (FH Dortmund, Fotodesign ) bin ich damals mit einer Bekannten nach Gronau gefahren…die alten Van Delden Textilwerke 4Quadratkilometer leerstehende Textilfabrik…wir sind über den Zaun geklettert und haben dann auf einem Dach und in einem Treppenhaus erotische Modefotos gemacht…dann kam der alte Pförtner angeschlurft…und ich hatte Angst er kriegt einen Herzinfarkt ….
        Lieber Gruss, Jürgen

        Gefällt 1 Person

      1. Schade dass du es nicht verraten darfst… (Ja, ich weiss es – das ist eine Regel von ‚Urbex‘ und das ist auch gut so…) 😉 Aber ich bin wahrscheinlich doch zu weit weg um eben mal rein zu schauen 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s