Lost Places: Die Messer- und Klingenfabrik

Veröffentlicht: 19. September 2017 in Allgemein, Foto, Fotografie, Industrie, Lost Places
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Der verlassene Ort, den ich heute vorstellen möchte, stammt aus einer Stadt die bekannt für scharfe Klingen ist. Die gezeigte Fabrikanlage stellte auf rund 60.000 Quadratmetern einst Messerklingen für Landmaschinen her. Firmengründung war um 1827. Es wurden anfangs Stiefeleisen für Landarbeiter hergestellt. 1863 zog die Firma in den hier gezeigten Gebäudekomplex. Von nun an spezialisierte man sich auf Tafel- und Schlachtmesser. Es folgten Sägen, Häcksel- und Rübenmesser. Ein Katalog aus dem Jahr 1914 zeigte auf 1.200 Seiten knapp 30.000 Artikel. Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigte die Firma mehr als 1000 Menschen und zählte zu den größten Fabriken der Stadt. Nach wirtschaftlichen Problemen musste im Jahr 1999 sogar Insolvenz angemeldet werden. Schließlich wurde die Firma „Klein-gespart“ und zog letztlich in eine andere Stadt.
Die Hallen stehen seit 2008 leer und die Stadt plant schon etwas länger eine Altlastensanierung, denn eine Expertengruppe geht von Bleibelastungen im Erdreich aus. Sogar Blindgänger aus den Kriegsjahren werden vermutet.

Das komplette Album wie immer bei Flickr.

DSC03159

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Lost Places: Messer- und Klingenfabrik

Advertisements
Kommentare
  1. gerd46 sagt:

    Hi, sehr beeindruckende Serie, bei uns in der Gegen ist entwerde alles eingezäunt, zugemauer oder schon abgerissen. Solche Plätze sind richtige Mangelware, schade etws wei für micht; trotzdem super!

    Gefällt 1 Person

  2. Christian sagt:

    Tolle Bilder, aber darf man dort eigentlich legal rein? Ich hätte da immer etwas Schiss wenn es nicht legal ist, Besitzstörungsklage kann man auch schnell am Hals haben….

    Gefällt mir

  3. twinsie sagt:

    wow…….sind das tolle Bilder!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

  4. Ewald Sindt sagt:

    Toll wie immer! Hast du die Aktentasche zum Stuhl gestellt? 😂😂😂
    lieben Gruß
    Ewald

    Gefällt 1 Person

  5. Wieder ganz tolle Bilder :o) ! Ich habe dich für den Mystery Blog Award nominiert … aber kein Stress deswegen, und wenn du nicht mitmachen willst, ist das echt kein Problem …. Herzliche Grüße, diespringerin

    Gefällt 1 Person

  6. Als ich die Überschrift gelesen habe viel mir sofort “ Solingen“ ein und ich weiss ich liege richtig damit ! Das sind ja mal wieder irre gute Fotos die du hier zeigst !

    Gefällt 1 Person

  7. Ruhrköpfe sagt:

    wow, die Toiletten würden mit dem schwarz-weißen Fliesenboden restauriert richtig gut aussehen

    Gefällt 1 Person

  8. natuurfreak sagt:

    Gtreat photos and good information.So sad they didn’t used for other things

    Gefällt 1 Person

  9. Ja finde ich auch, es sind wieder super spannende Fotos! Hast Du die schon mal gepostet, mir kam das Eine und Andere bekannt vor! Aufjedenfall, schaue ich sie mir gerne auch öfter an, man entdeckt dabei immer wieder was neues!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  10. ellen sagt:

    Super Bilder- beeindruckende Serie, die man sich gern öfter anguckt. Der Chefsessel auf den grünen „Teppich“ Natur -klasse!

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s