Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Veröffentlicht: 16. Mai 2018 in Allgemein, Foto, Fotografie, Lost Places, Urbex
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Den verlassenen Ort, den ich Euch heute vorstellen möchte, zeigt ein ehemaliges Kloster der Missionare vom Heiligen Herzen Jesu. Das Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. In den ersten Jahrzehnten wurden studierende Philosophen und Theologen aufgenommen. In der Zeit vor und nach dem zweiten Weltkrieg diente das Hauptgebäude als Lazarett und Heil- und Pflegestätte für lungenkranke Soldaten. Erst in den Jahren danach wurde die Lehrtätigkeit wieder aufgenommen. Bekanntester Dozent dürfte wohl Josef Ratzinger – „UNSER PAPST“ – gewesen sein. Mitte der 70iger Jahre verlegte der Orden seinen Sitz in ein anderes Gebäude. Das ehemalige Kloster wurde Heim für schwererziehbare Kinder. Viel später diente das rote Backsteingebäude einer Klinik für Suchtkranke. Der Betrieb wurde 2009 eingestellt. Letzten Sommer gab es einen Dachstuhlbrand. Man geht womöglich von Brandstiftung aus. Geklärt konnte das bis heute nicht werden. Viel Spaß beim anschauen meiner Bilder. Das komplette Album wie immer bei Flickr.

DSC_5921

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Lost Places: Die klosterhafte Suchtklinik

Advertisements
Kommentare
  1. Ewald Sindt sagt:

    Stimme Mannis Fotobude vollumfänglich zu. Genial, was du hier regelmäßig ablieferst. 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  2. Also für mich bist du die Lost Place Königin !!! Jeder Beitrag ein Volltreffer ! Auch dieser wieder ein Highlight in dieser Kategorie !!!! Bin nur noch am „staunen“ !!!!! LG Manni

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderbare Bilder, gratuliere!

    Gefällt mir

  4. Der computer war schon sehr alt letztes jahr! Und immer wenn ich so ein voll getippstes blatt papier sehe denk ich an die arbeit der gemacht ist, und ist vergangen. Grossartige bilder!

    Gefällt 1 Person

  5. Eva sagt:

    Hast du mal daran gedacht ein Buch darüber rauszubringen? Deine Fotos sind super. Gratulation.
    Ich finde es irgendwie schade, dass solche Häuser verfallen. Auf der anderen Seite wäre Renovation zu teuer. Man sieht auf den Fotos was gemacht werden müsste. Aber man hat dort auch PCs stehen. Irgendwas passt nicht zusammen. Also in diesen lost places. Genau dieser Gegensatz ist super rübergebracht.

    Gefällt 1 Person

  6. Salzwolf sagt:

    wieder mal ein toller Beitrag mit Fotos, die Suchtgefahr erzeugen!

    Gefällt 1 Person

  7. Suchtklinik und ein leeres Jägermeisterfläschchen – höchst skurril. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s