Lost Places: Barockschloss

Veröffentlicht: 19. Juli 2018 in Allgemein, Foto, Fotografie, Urbex
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Auch diese Aufnahmen des schnuckeligen Anwesen ruhen schon etwas länger auf meiner Festplatte. Dieses Schloss wurde erbaut in der Zeit vom 1678 – 1690. Ein wunderschöner Platz und ich gebe zu, nicht wirklich verlassen. Dafür war ich leider etwas zu spät. Zur Zeit findet ein Umbau zu einer Hotelanlage statt. Aber trotzdem ist es noch wunderschön anzuschauen. Angereist bin ich in der Hoffnung noch mehr Innenaufnahmen zu machen, aber leider war das nicht möglich. Auch die kleine Kapelle die ich von diversen Bildern kannte, war leider nicht zugänglich. – An dieser Stelle sei noch einmal darauf hingewiesen, das eine verschlossene Tür auch verschlossen bleibt. Das komplette Album findet Ihr wie immer bei Flickr.

DSC_6065_ShiftN

Lost Places: Barockschloss

Advertisements
Kommentare
  1. Ein Träumchen! 😍😍😍😍👏👏👏👏👏👌👌👌👍😉🙆

    Gefällt 1 Person

  2. da warst du wirklich zu spät ! Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich, jetzt findet sie auch noch ein verlassenes Schloss ! Schade und mich hätte wirklich interessiert wie es dort ausgesehen hat bevor die Bauarbeiter mit den Arbeiten angefangen haben. Trotzdem danke fürs zeigen ! Es kann eben nicht immer alles 100 %ig laufen !!!!

    Gefällt 1 Person

  3. natuurfreak sagt:

    Wat een prachtgebow en met zulke warme kleuren.Hopelijk wordt het helemaal gerestaureerd

    Gefällt 1 Person

  4. Ein Schmuckstück. Das freut mich, dass man sich seiner annimmt. Ich hoffe, dass man das Bauwerk sorgfältig und gut restaurieren wird.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s