Lost Places: Das Spaßbad

Veröffentlicht: 23. September 2018 in Allgemein, Foto, Fotografie, Lost Places, Urbex
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

DSC_7935

Dieser verlassene Ort zeigt ein Spaßbad welches 2012 seine Pforten geschlossen hat. Betrieben wurde es ganze 20 Jahre. Offensichtlich waren 450.000 Besucher im Jahr zu wenig. Die Anlage hatte alles was man sich in so einem Bad wünscht: Wellenbad, Liegeflächen, Außenbecken, Rutschen, Saunen sogar einen Fitnessbereich.  Es gab Pläne für eine Nachnutzung. U.a. sollte ein Wellnesshotel entstehen, was aber nicht vollzogen worden ist. Viel Spaß beim anschauen der Bilder. Das komplette Album wie immer bei Flickr.

In den weiten des www habe ich eine Aufnahme aus besseren Tagen gefunden und damit habe ich einen Vorher-Nacher Vergleich für Euch.

Das Spaßbad im Ursprung

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Lost Places: Das Spaßbad

Advertisements
Kommentare
  1. Ewald Sindt sagt:

    Hallo Kathrin,
    ich bin immer wieder begeistert ob deiner Beiträge… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  2. Ewig schade, dass diese Anlage nicht mehr genutzt wird, und nun dermaßen verkommt.

    Gefällt 1 Person

  3. ellen sagt:

    Die Puppe….was du alles siehst- klasse Fund! Überhaupt sehr interessant der traurige Werdegang einer teuren Spasslandschaft.

    Gefällt mir

  4. Linsenfutter sagt:

    Bei Deinen tollen Entdeckungen und den schönen Fotos, drängt sich mir immer wieder der Gedanke auf, warum man das alles weiter vergammeln läßt. Totale Pleite oder zuviel Geld.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s