Lost Places: Ski-Hotel V.

Das Ski-Hotel V. im Harz. Noch vor wenigen Jahren konnten die Winterurlauber hier den Charme der vergangenen Jahrzehnte günstig buchen.Doch dann blieben die Gäste aus und es kam zur Schließung. Seitdem wartet das alte Haus auf einen Neustart. An vielen Stellen im Gebäude habe ich oft das Gefühl gehabt das jeden Moment der Reisebus vorfährt und Gäste aussteigen. Auf den ersten Blick hätte man sofort eröffnen können. Die Lage ist wunderschön. Am sogenannten Blocksberg, oder Hexenberg wie er auch genannt wird. In Sichtweite befindet sich ein kleiner See. Ruhe würde man hier definitiv finden. Für mich unverständlich warum dieses Hotel geschlossen ist, die Lage würde ich als 1A beschreiben. Viel Spaß beim anschauen der Bilder. Das komplette Album wie immer auf meiner Seite: SMARTPHOTOS-VERFALLENE-ORTE.DE

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „Lost Places: Ski-Hotel V.

  1. Joa…schaut auf jeden Fall nicht so aus als wär der Ort drum herum ausgestorben, du hast ja die Top-Lage gut beschrieben. Weißt du, was der Grund für den Gästemangel war? Oder war das Haus selber einfach zu renovierungsbedürftig? Ist bei uns zumindest gerade in kleineren Orten oft ein Grund für die Schließung. Aber wirklich, ein bisschen sauber machen und ein neuer Anstrich dann kann man hier ja locker wieder Gäste empfangen. Coole Sache auf jeden Fall.

    Lg aus den Bergen,
    Roach 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Meine Güte, wirklich schade! Dabei ist Retro wieder richtig angesagt! Vieles sieht aus, als wäre es aus den 70igern Jahren! Aber natürlich müsste man enorm viel reinstecken, um die heutigen gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, vielleicht ist daß, das Problem! Wenn dann noch eine Erbengemeinschaft dahinter steckt, dann geht nix vorwärts! So meine Überlegungen!🤔

    Ich wünsche ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

    1. Ein großes Problem dürfte sicherlich auch das undichte Dach sein. Auch wenn es in den letzten Monaten eher trocken war, so herrschte ein modriger Geruch und ich vermute, das es keine 2 Winter dauert und das Haus ist nicht mehr zu retten. Schade.

      Liken

  3. wieder volles Programm !!!! Was mich hier wundert, man sieht in der direkten Umgebung andere Häuser die ja direkt in der Nachbarschaft sind. Also der Lost Place ist nicht unbedingt völlig abgelegen. Ebenfalls wundert es mich wie du hier einfach Zugang gefunden hast. Normalerweise sind solche Objekte völlig vernagelt und verschlossen.
    Du hast recht auf dem einem Foto ( Doppelzimmer ) könnte man fast direkt das Zimmer beziehen !!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Manni, Deinen Augen entgeht auch nichts. Und Du liegst absolut richig. Drumrum sind diverse Hotels und Ferienhäuser. Jedoch stehen auch ein paar leer. Dieses hier hatte offene Türen, sonst wäre ich ja auch nicht rein gekommen. Du kennst den Kodex: Was zu ist, bleibt zu. Was offen ist, wird besucht und fotografiert. Mitgenommen werden nur Fotos und nur Fussspuren hinterlassen.
      Ich weiß, für viele ist das nur ein Spruch. Für mich aber nicht. Liebe Grüße Kathrin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s